Mahn- und Gedenkstätten Wöbbelin > Aktuelles > Aktuelle Nachrichten > Nachrichten der Mahn und Gedenkstätten

Videobeitrag der US-amerikanischen Botschaft in Berlin

2020-05-06 07:05

Anlässlich des 75. Jahrestags der Befreiung hat die U.S. - Botschaft Berlin am 2. Mai 2020 folgenden Beitrag

auf Facebook und Instagram gepostet:

https://www.facebook.com/usbotschaftberlin/videos/739726636564035/

Hintergrund:

In diesen Tagen wird der Befreiung des Konzentrationslagers Wöbbelin gedacht. Es befand sich zwischen Ludwigslust und Wöbbelin und wurde am 2. Mai 1945 von Soldaten der 82. US-Luftlandedivision der United States Army und der 8. US-Infanteriedivision eher zufällig entdeckt, denn es war auf keiner Karte verzeichnet. Die Bedingungen waren katastrophal. Von den fast 5.000 Häftlingen aus mehr als 20 Nationen waren bereits Hunderte an den Folgen von Misshandlungen und Hunger verstorben. Ihrer und all der anderen Opfer und Betroffenen wollen wir gedenken. #VEDay75 #75Befreiung #WWII75 ________

May 2 marks the liberation of Wöbbelin concentration camp. It was located between Ludwigslust and Wöbbelin and, because it was not recorded on a map, was discovered rather accidentally on May 2, 1945 by soldiers of the 82nd U.S. Airborne Division of the United States Army and the 8th U.S. Infantry Division. The conditions were catastrophic. Of the nearly 5,000 prisoners from more than 20 nations, hundreds had already died as a result of abuse and hunger. We remember them and all the other victims. #neveragain

Zurück