Aktuelle Nachrichten

Körnerfest der Generationen

Anlässlich des 206. Todestages von Theodor Körner am 26. August 2019 organisieren die Gemeinde und das Theodor-Körner-Museum Wöbbelin verschiedene Veranstaltungen. Theodor Körner wurde am 23. September 1791 in Dresden geboren. Als Mitglied des Lützower Freicorps wurde der Dichter in den „Befreiungskriegen“ gegen Napoleon in der Nähe von Gadebusch bei einem Gefecht getötet und am Morgen des 27. August 1813 im Dorf Wöbbelin unter einer Doppeleiche bestattet. An diesem Ort wurden später alle Familienangehörigen beerdigt. Bereits 1869 entstand ein erstes Museum.

Weiterlesen …

8. Tagung zur Regionalgeschichte erinnerte an Opfer der NS- "Euthanasie"

Die Heil- und Pflegeanstalt auf dem Schweriner Sachsenberg gehörte zu den zentralen Orten der nationalsozialistischen Medizinverbrechen auf dem heutigen Gebiet Mecklenburg-Vorpommerns.Zwischen 1939 und 1945 fielen in dieser Einrichtung mindestens 1900 Menschen der NS-„Euthanasie“ zum Opfer. Dazu gehörten auch 29 Personen aus Ludwigslust sowie Kinder der Lobetaler Anstalten bei Lübtheen. Durch die Enteignung der Einrichtung 1939 war der Weg zur Ermordung der dort betreuten geistig behinderten Kinder frei. Sie wurden in die Kinderfachabteilung Lewenberg bzw. Sachsenberg nach Schwerin verlegt und dort ermordet.

Weiterlesen …

Erzählcafé über Gyula Trebitsch: „Gelebt wird nach vorn“ -

Im Mittelpunkt des Erzählcafés am Pfingstsonntag stand der Hamburger Filmemacher Gyula Trebitsch und sein Weg vom Verfolgten des NS-Regimes zu einem der wichtigsten Filmproduzenten Deutschlands. „Der Hauptmann von Köpenick“ und „Des Teufels General“ gehören zu seinen bekanntesten Filmen. Kurzfristig hatte die Filmproduzentin Prof. Katharina Trebitsch zugesagt, die sehr eindrucksvoll und emotional über das Leben Ihres Vaters erzählte.

Weiterlesen …

Internationaler Museumstag 2019

Am Internationalen Museumstag wird Daniel Piasecki, der Vorsitzende des Vereins für Postwertzeichensammler Hamburg 1894 e. V., um 11 Uhr durch die Sonderausstellung „Nach dem 2. Weltkrieg. Die Wiederaufnahme des Postverkehrs in Mecklenburg und Hamburg“ führen.

Weiterlesen …

Eine Übersicht zu weiteren aktuellen Verstaltungen finden Sie in unserem Veranstaltungskalender.

Darüber hinaus finden Sie aktuelle Informationen zur Arbeit der Mahn- und Gedenkstätten Wöbbelin auf der Facebook-Seite des Vereins Mahn und Gedenkstätten im Landkreis Ludwigslust-Parchim e. V.