Mahn- und Gedenkstätten Wöbbelin > Aktuelles > Aktuelle Nachrichten > Nachrichten der Mahn und Gedenkstätten

Spielfilm "Verleugnung" im LUNA Filmtheater Ludwigslust

2017-06-29 18:00

Im Rahmen des Projektes „Hingucken und Einmischen“ der Stiftung der Sparkasse Mecklenburg-Schwerin mit dem Verein Mahn- und Gedenkstätten im Landkreis Ludwigslust-Parchim e. V. zeigt das LUNA Filmtheater Ludwigslust in Kooperation mit den Mahn- und Gedenkstätten Wöbbelin den Spielfilm „Verleugnung“ mit anschließender Diskussion,

Eintritt: 4 €

Inhalt: Die amerikanische Universitätsprofessorin Deborah E. Lipstadt wird unerwartet zur Verteidigerin der historischen Wahrheit, als der britische Autor David Irving sie wegen Verleumdung verklagt. In ihrem jüngsten Buch hatte Lipstadt ihm die Leugnung des Holocaust vorgeworfen. Durch das britische Justizsystem in die Defensive gedrängt, steht sie nun gemeinsam mit ihren Verteidigern, angeführt von Richard Rampton, vor dem absurden Problem, nicht nur sich selbst zu verteidigen, sondern auch beweisen zu müssen, dass der Holocaust tatsächlich stattgefunden hat. Statt sich jedoch eingeschüchtert zu geben, weckt diese scheinbar unlösbare Aufgabe ihren Kampfgeist. Lipstadt lehnt jeden Vergleich ab und stellt sich vor Gericht ihrem unerbittlichen Gegner.

Wir danken der Stiftung der Sparkasse Mecklenburg-Schwerin für die finanzielle Unterstützung der Veranstaltung und bitten um die Anmeldung zur Veranstaltung im Kino LUNA in Ludwigslust, Kanalstr.13, 19288 Ludwigslust, Telefon: 03874/570290 oder per Mail: info@gedenkstaetten-woebbelin.de

Zurück